Goldberg : Nach Polizeieinsatz: Rollator zurück beim Besitzer

von 12. Dezember 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Dieser Rollator stand verlassen am Waldrand.
Dieser Rollator stand verlassen am Waldrand.

Ein 75-Jähriger hatte die Gehhilfe am Waldrand vergessen und dadurch einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Ein verlassener Rollator hatte in der vergangenen Woche zwischen Medow und Hof Hagen zu einem Einsatz der Polizei geführt. Mittlerweile hat sich der Besitzer des Rollators bei der Plauer Polizei gemeldet und seine Gehhilfe dort abgeholt. Das gab jetzt Polizeisprecher Klaus Wiechmann auf Anfrage der Redaktion bekannt. Mit Hunden und Helikopter auf der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite