Techentin/Augzin : Mehr Geld für Straßenbau gefordert

von 27. Mai 2020, 14:50 Uhr

svz+ Logo
Der Lärmschutz  durch Fahrbahnerneuerung ist Fred Paarmann wichtig. Hier befindet er sich an Kreisstraße, die durch Augzin führt.
Der Lärmschutz durch Fahrbahnerneuerung ist Fred Paarmann wichtig. Hier befindet er sich an Kreisstraße, die durch Augzin führt.

Gemeinde Techentin hat sich schriftlich beim Landtag beschwert – und wartet auf Antwort

Techentin / Augzin | Das derzeitige Verfahren zur Finanzierung von kommunalem Straßenbau halten die Gemeinde Techentin und ihr Bürgermeister Fred Paarmann für unpraktikabel. Er fordert, dass das Land nach dem Wegfall der Straßenausbaubeiträge diese wieder direkt übernimmt.  Bis 2018 mussten die Anlieger der jeweiligen Straßen die Beiträge selbst entrichten, wenn es Baumaß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite