Lübz/Goldberg/Plau am See : Gemeindeleben beginnt mit kleinen Schritten wieder

von 05. Juni 2020, 13:27 Uhr

svz+ Logo
Zusammen mit dem Pfarrgemeinderat will der Geistliche Hans-Theodor Purbst das Leben im Seelsorgebezirk wiederbeleben.
Zusammen mit dem Pfarrgemeinderat will der Geistliche Hans-Theodor Purbst das Leben im Seelsorgebezirk wiederbeleben.

Die Katholiken der Region arbeiten sich aus dem Corona-Stillstand.

Lübz/Goldberg/Plau | Seit Mitte Mai ist es auch den katholischen Christen wieder möglich, Gottesdienste zu feiern. Diese finden unter Wahrung der Hygieneregeln in Lübz, Goldberg und Plau statt. Um diese einzuhalten, hat die evangelische Kirche Plau den Katholiken die Stadtkirche zum Gottesdienst am Sonntagmorgen überlassen. In den anderen Kirchen reicht das Platzangebot f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite