Öko-Baustoff für die Zukunft : Erwin Sellering wirbt für Lehmbauschule Wangelin – Land soll fördern

von 16. September 2021, 18:04 Uhr

svz+ Logo
Sind Öko-Baufstoffe die Zukunft der Baubranche?
Sind Öko-Baufstoffe die Zukunft der Baubranche?

Ein Bildungsprojekt setzt auf Lehm als Baustoff der Zukunft. Unterstützung kam nun von Ex-Ministerpräsident Erwin Sellering. Er wirbt für eine Förderung der Einrichtung mit Landesmitteln.

Wangelin | Die Zukunft der Baubranche gehört einem althergebrachten Werkstoff: dem Lehm. Dessen ist man sich zumindest in der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau in Wangelin sicher. Seit etwa 15 Jahren wird an diesem Ort, unmittelbar an das Umweltprojekt Wangeliner Garten angrenzend, Wissen über verschiedene Techniken im Lehmbau vermittelt. Unterstützung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite