800 Jahre Kloster Dobbertin : Jubiläum vorerst ohne Eröffnungsfeier

von 28. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Kloster Dobbertin mit seiner doppeltürmigen Kirche existiert seit 800 Jahren. Die Feierlichkeiten zum Jubiläum fallen wegen der Corona-Krise fürs Erste aus.
Das Kloster Dobbertin mit seiner doppeltürmigen Kirche existiert seit 800 Jahren. Die Feierlichkeiten zum Jubiläum fallen wegen der Corona-Krise fürs Erste aus.

Dobbertiner Kloster wird 800 Jahre – doch dieses zu feiern geht momentan nicht. Gäste des abgesagten Festaktes wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig würdigen in der Schweriner Volkszeitung die Besonderheit des Ortes.

Die Klosterkirche wurde für den großen Tag am vergangenen Wochenende von oben bis unten geputzt. Bei einem flüchtigen Rundumblick in dem Gotteshaus wirkt beinah jeder Winkel sauber und aufgeräumt. Hans Hopkes, Geschäftsführer der Diakonie Kloster Dobbertin, geht durch den Mittelgang und lobt die jahrelange Arbeit, die mit der Sanierung der alten Mauern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite