Dobbertin : Ein Silberstreif für den Tourismus

von 29. Mai 2020, 18:27 Uhr

svz+ Logo
Zur Zeit hat er weniger Angestellte als sonst: Hotelier und Kapitän Hans-Jürgen Müller
Zur Zeit hat er weniger Angestellte als sonst: Hotelier und Kapitän Hans-Jürgen Müller

Gute Zahlen an Pfingsten, aber längere Aufenthalte werden noch wenig nachgefragt

An der Rezeption des Gasthofes Zwei Linden klingelt das Telefon. Eine weitere Buchung für die Pfingstfeiertage. Heike Kessler, die Inhaberin, hat noch ein paar Zimmer frei, sagt sie den Leuten am anderen Ende der Leitung. „Es gibt jetzt einige Touristen hier, gerade für dieses Wochenende“, erklärt sie. Jetzt sei sie tatsächlich zu 60 Prozent ausgebucht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite