Parchim / Lübz : Auf dem Weg zum digitalen Amt

von 09. Februar 2021, 16:03 Uhr

svz+ Logo
Die Lübzer Bürgermeisterin Astrid Becker und Amtsleiter Gerd-Holger Goliz bei der Vertragsunterzeichnung mit der KSM. Im Hintergrund Axel Mölau (l) und KSM- Geschäftsführer Matthias Effenberger (r).
Die Lübzer Bürgermeisterin Astrid Becker und Amtsleiter Gerd-Holger Goliz bei der Vertragsunterzeichnung mit der KSM. Im Hintergrund Axel Mölau (l) und KSM- Geschäftsführer Matthias Effenberger (r).

Die Städte Lübz und Parchim treten kommunalen IT Betrieb bei. Damit gehen die Städte einen Weg in Richtung Digitalisierung. Wie der aussehen soll, lesen Sie hier.

Lübz | Zu Beginn des Jahres sind die Städte Parchim und Lübz dem kommunalen Dienstleister KSM beigetreten. Dieser Beitritt ist mit der Vertragsunterzeichnung zwischen der IT-Firma und den beiden Städten am 3. Februar besiegelt worden. Damit folgen sie dem Beispiel zahlreicher Kommunen im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Das gemeinsame Kommunalunternehmen ist f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite