Corona-Krise : Jugendarbeit im Krisenmodus

von 02. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Wie die Schulen sind derzeit auch die Jugendclubs geschlossen. Jugendarbeit findet in Corona-Zeiten ohne Kinder statt.
Wie die Schulen sind derzeit auch die Jugendclubs geschlossen. Jugendarbeit findet in Corona-Zeiten ohne Kinder statt.

Jugendarbeit in Corona-Zeiten: Die Jugendclubs in der Region stehen zwar leer, doch trotzdem sind die Amtsjugendpfleger beschäftigt.

Goldberg/ Plau am See | Seit über zwei Wochen sind allerorts die Klassenräume und zugleich die Jugendclubs in Goldberg, Mestlin und Plau am See leer. Wegen der Pandemie müssen Kinder und Jugendliche zuhause lernen und können sich auch nicht wie sonst draußen mit ihren Freunden treffen oder die Angebote der Amtsjugendpflege vor Ort nutzen. Für das Plauer Kinder- und Jugendzen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite