Corona in Lübz und Sternberg : In einigen Pflegeheimen kann jetzt geimpft werden

von 16. Februar 2021, 18:50 Uhr

svz+ Logo
Das Haus am Freistrom Lübz war von einem heftigen Coronaausbruch betroffen.
Das Haus am Freistrom Lübz war von einem heftigen Coronaausbruch betroffen.

Lagus wartet mit Impfungen in Heimen auf sinkende Zahlen. In Lübz geht es los, Sternberger müssen sich gedulden.

Lübz/Sternberg | Am Mittwoch, 16. Februar, wird im Haus am Freistrom geimpft. Der Landkreis schickt ein mobiles Impfteam los, um mit Nachimpfungen in den von größeren Corona-Ausbrüchen betroffenen Alten- und Pflegeheimen zu beginnen. Für die Lübzer Einrichtungen sind es aber Erstimpfungen. Dort hatten sich 149 Personen mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. „Grundsätzlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite