Lübz : Corona-Ausbruch in der Lübzer Brauerei überstanden

von 05. Januar 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
In der Lübzer Brauerei gilt ein strenges Hygienekonzept, so Bastian Pochstein, Geschäftsführer der Lübzer Brauerei - hier bei einem Gespräch im Sommer.
In der Lübzer Brauerei gilt ein strenges Hygienekonzept, so Bastian Pochstein, Geschäftsführer der Lübzer Brauerei - hier bei einem Gespräch im Sommer.

Nach mehreren Corona-Fällen wurde vor Weihnachten Verwaltung geschlossen.

Lübz | "Ja, es stimmt. Wir hatten Mitte Dezember mehrere Corona-Fälle in der Verwaltung", erklärt Bastian Pochstein, Geschäftsführer der Brauerei in Lübz, auf Nachfrage unserer Redaktion. Nachdem bei einigen Mitarbeitern leichte Symptome auftraten, wurden bei anschließenden Tests die Infektionen festgestellt. Insgesamt seien dann im Dezember elf Mitarbeiter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite