Dobbertin : Cap-Markt schließt vorübergehend

von 06. Januar 2021, 17:10 Uhr

svz+ Logo
Auch der Beschäftigte Christian Rabe wird beim Umbau des Cap-Marktes in Dobbertin mit anpacken. (Archivbild)
Auch der Beschäftigte Christian Rabe wird beim Umbau des Cap-Marktes in Dobbertin mit anpacken. (Archivbild)

Der einzige Supermarkt in Dobbertin schließt für über eine Woche. Eine Alternative wird es nicht geben.

Dobbertin | Der Cap-Markt in Dobbertin schließt ab Sonnabend, dem 9. Januar, für etwas mehr als eine Woche. Grund dafür sind Umbauarbeiten am Markt. Ab Montag, dem 18. Januar, soll der Markt wie gewohnt wieder öffnen. "Wir werden Teile des Mobiliars erneuern und Maler- und Reinigungsarbeiten durchführen", sagt Martin Strauß. Er ist der stellvertretende Leiter der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite