Ein Römer in Goldberg : Campingplatz am Goldberger See mit neuem Pächter

von 25. Februar 2021, 15:13 Uhr

svz+ Logo
Der Campingplatz Goldberg darf nicht größer werden.
Der Campingplatz Goldberg darf nicht größer werden.

Seit einem Jahr ist das Areal ungenutzt. Doch jetzt gibt es einen neuen Pächter. Und der dürfte einigen Römern bekannt sein.

Goldberg | Es regt sich was auf dem Campingplatz am Goldberger See. Seit etwa einem Jahr steht er leer, Pläne für einen Luxus-Campingplatz platzten. Doch jetzt gibt es einen neuen Pächter. Und der dürfte einigen Römern bekannt sein. Frank Paulick betreibt ab März den Campingplatz Es handelt sich um den Handwerker Frank Paulick, der seit 23 Jahren eine Fußb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite