Benzin : Sonntagsbörse zu Gast

svz+ Logo
Am Stand von Edith Schikowski (r.) aus Broock schauten sich Klaus Grabow aus Blüthen und Rüdiger Ohms (v.l.) aus Kuppentin um.

Händler und Veranstalter unzufrieden mit Besucherzuspruch und schlechtem Wetter

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. März 2019, 05:00 Uhr

Zur ersten Sonntagsbörse in Benzin in diesem Jahr öffneten sich am vergangenen Wochenende die Tore. Rund 20 Händler aus dem Umland und aus Polen waren auf die große Wiese neben der Ziegelei gekommen, um d...

ruZ eretsn sennbtorgsöaS ni nznBei in seidem aJrh nöefften cshi am gnanreevgen cehoednenW die .rTeo Rdun 02 ldänreH asu emd Uladnm und sua Penlo nrwae ufa edi ßegro eWesi ebnen dre eigleiZe mekeom,ng mu tdro eirh Purotekd udn hSäczte an end Mnan erdo die rFau zu .birenng

irndläenH itEhd Swiishkcok sua Borcok aetgs ma Snogatn zum giehrsbnei aVfeu:rl De„r tesre aohrmFktl utt cihs wr,echs ied uescrBeh emonkm nru ic.erlhgzö rntGese awr se hcon cths“hecler. erD rdGun faüdr eis - clnselh magthuaesc - sad hclehcste rteW.te laVtnreetsar enRé rehcKi sah das hhicl:nä E„s awr ichnt so ö,n“chs mnitee re uz end ignemäß ,nseuazelhBechr arbe owhl cuha mzu glushdecni .teWret

iDe aStneoöbgsrsn infedt ni end dnnekmmoe eMonatn na jedem retnse heWdeoncen ni izbogrueBn, an emdje znetiew choneeedWn ni ueWtrgnbti nud an jedme tetidrn eohedceWnn in eBnniz stt.at nA länumgeenßeigr noeenecnhdW ridw ise muedz ni mitzDö - mit hltoifencfh semeesbr etreW-t na red belE erih ntefoPr .öenffn

 

zur Startseite