Lübz/Goldberg/Plau : Angespannte Ungewissheit

von 23. März 2020, 17:34 Uhr

svz+ Logo
Keine Hamsterkäufe, dem erhöhten Andrang wurde mit langsamerem Einlass entgegenwirkt, hier im Raiffeisenmarkt Lübz schienen die Kunden sehr einsichtsvoll.
Keine Hamsterkäufe, dem erhöhten Andrang wurde mit langsamerem Einlass entgegenwirkt, hier im Raiffeisenmarkt Lübz schienen die Kunden sehr einsichtsvoll.

Großer Kundenandrang, nach Schließung soll es Lieferservice geben. Die Umsetzung ist eine Herausforderung für Märkte

Lübz | „Der größte Teil der Kunden hält sich an die Regeln“, sagt auch der Auszubildende Kevin Junghans, der seit Dezember 2019 in einen großen Bau- und Gartenmarkt in Lübz arbeitet. Es seien aber immerhin mindestens doppelt so viele Kunden wie an einem üblichen Montag gewesen. Jeder Kunde wird darauf hingewiesen, einen Einkaufswagen zu benutzen, es gibt auc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite