Lübz : Aktion „Kinder brauchen Ferien“: Jugendring sorgt für Ferienspaß

svz+ Logo
Kinder aus benachteiligten Familien  können jetzt für 2020 einen Zuschuss beantragen
Kinder aus benachteiligten Familien können jetzt für 2020 einen Zuschuss beantragen

Kinder aus benachteiligten Familien können jetzt für 2020 einen Zuschuss beantragen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von
05. November 2019, 05:00 Uhr

Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien müssen in den Ferien nicht zu Hause rumsitzen. Denn der Landesjugendring führt seine Aktion „Kinder brauchen Ferien“ fort. Pro Person kann es da einen Z...

eridnK udn iuhenJgcedl asu cngalbhinteiete lniimaeF smeüns in ned neeFri tinhc uz eusaH emtzn.usir nenD rde guLnersenddajign rüfth iesen iokntA Kin„edr nerabuch rFnee“i .torf orP rPesno aknn es da nneei suscuZsh nov sib zu 105 oruE zu eogbnteieennFar nud neertFeiiz gnebe.

coNi anod,Cr trdzrVoseien sed eKndsijgrugriesn scrumaitg-,LuiPlwdsh trfeu ds:a iese„D Feögrrund tha areegd in ernsume reniLkasd hzirheclnae nedrKin ndu uginJencelhd dei inhlameeT na oianFegtiebetzern droe iFpsearcmen tsre ltmigöherc udn sti ien esutg elBsei,pi iwe setzigeesten Gled für eindK-r nud reedaJignbtu na dre riincgteh Selelt wtrik dnu asw es wrib.etk Die ilhhcenezra sikDnanbheerc ndu lol,net elbsst atlnbeetseg Clleanog eeshpcnr neei gnza uenetgeidi pc.hre“aS

eorsnsBed btoegl derwu itosnvene der ernife Trrgäe mi karnis,deL sads dei astnlngerlAutg bsenoe iew edi heunnrbAcg mrpoobel,sl nualkt dun izkoitpnrlmue nel.efi asD olsl acuh 2002 so i,knetnnirefuo ied ehcsnenrnetped uganngeltensArrat btgi es zettj fua dre Hogameep sde gugnjeneLsdrnasdi umz a.odnwolD

iMt mde fenirsFnedo eidn„Kr enhrabuc Fne“rei bceuhtszssu der gdniLreagdnsnjeu itm neiens aPnnterr im ekrPjot ecDtsuhes siwknefrlhKeird dun tfitgnSu eechDotkasmri egJ,dun erehnüTihmelbegna üfr hrniefneF.tera Die Knrdei ndu lJuihgeedcnn nenkön im aeFll neire cszsuhueBnsug iref dun gstnistesbäld aus edn nedeehntsbe aswendteilne baetgnonrneeiFe eäh.wnl

zur Startseite