Veranstaltung : 17. Country-Weekend im Dobbertiner Park

Ohne Line-Dance geht nichts beim Country-Weekend von Dobbertin
Ohne Line-Dance geht nichts beim Country-Weekend von Dobbertin

Die Flying Boots aus Dobbertin laden zu Tanz und Western-Feeling ein

23-63014270_23-78431180_1458205241.JPG von
27. August 2015, 12:00 Uhr

Morgen und am Sonnabend laden die Flying Boots zum Country-Fest in den Dobbertiner Park ein. Startschuss ist um 19 Uhr mit einem Eröffnungstanz der Dabeler Hort-und Kindergruppe. Im Anschluss sorgt DJ Gerry bis ein Uhr früh morgens für unterhaltsame Country-Klänge. Dazu können Besucher am Stand von „Kirschbier-Alfons“ ungewöhnliche Biersorten wie Kokosbier probieren“, sagt Organisator Jannis Lösch vorab.Am Sonnabend geht es um 15 Uhr mit einem Sketch in die zweite Runde. Gegen 15 Uhr folgt der Auftritt der Linedancekindergruppe der Dancing Hoofs aus Schwaan. Im Anschluss dürfen sich die Besucher auf ein Andrea Berg Double freuen. „Ein Highlight wird auch unsere erste Reitershow hinter dem Gemeindezentrum um 16 Uhr“, sagt Lösch. Ab 17:30 Uhr startet dann die Party mit Live-Musik der Country-Band „Little Rainbow“ aus Berlin. Nebenher wird es möglich sein Hemden oder Handtücher besticken zu lassen. Ebenfalls neu ist in diesem Jahr eine Fotoaktion. „Wer Lust hat kann sich im Western-Stil fotografieren lassen“, heißt es. Auf die jüngeren Cowboys und Countrygirls warten Ponyreiten und Schminkstation. Für das leibliche Wohl sorgt die Gaststätte „Zwei Linden“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen