Plau am See : 15. Burghoffest in den Startlöchern

Als Vorsitzende des Heimatvereins freut sich Sonja Burmester auf die Besucher
Als Vorsitzende des Heimatvereins freut sich Sonja Burmester auf die Besucher

Band „Black Tigers“ am Sonnabend ein Höhepunkt der Plauer Veranstaltung

von
15. August 2019, 12:00 Uhr

Noch zwei Mal schlafen, dann geht es im Burghof erneut in die Vollen. Mit der 15. Auflage des Burghoffestes organisieren der Plauer Heimatverein und das Parkhotel Klüschenberg einmal wieder ein rundes Sommervergnügen.

Am Sonnabend ab 10.45 startet das traditionelle Fest mit dem Eröffnungssalut der Plauer Schützenzunft. Programmpunkte wie der Shantychor „Die Plauer Seemänner“, der Mecklenburger Tenor Stefan Fischer, der Bauchredner Eddy Steinfatt und die Burgsänger bereichern den Nachmittag. An verschiedenen Ständen werden regionale Töpferware und Schmuck angeboten. Außerdem backt der Plauer Traditionsbäcker Hannes-Alexander Behrens vor Ort frisches Brot.

Als besonderes Bonbon tritt traditionell die Band „Black Tigers“ auf. Mit rockigen Klängen und Welthits begeistern sie das Publikum.

Anders als in den Vorjahren spielen sie allerdings nicht am Freitag, sondern am Sonnabend um 20 Uhr auf der Bühne im Burghof.

Der Eintritt für das Burghoffest beträgt 3 Euro für Erwachsene und 50 Cent für Kinder. Das abendliche Konzert schlägt mit 8 Euro zu Buche.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen