Schwerin : Zootier der Woche: Pampashase verträgt die Hitze

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 28. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Sie ähneln Hasen, sind aber Nagetiere und mit den Meerschweinchen verwandt: die Großen Maras.
Sie ähneln Hasen, sind aber Nagetiere und mit den Meerschweinchen verwandt: die Großen Maras.

Im Schweriner Zoo leben vier Große Maras, die eigentlich in den Grasssteppen Argentiniens zu Hause sind

Er wird auch Pampashase genannt, weil er mit einen und Ohren ein bisschen an einen Hasen erinnert und in den Grassteppen Argentiniens zu Hause ist. Doch der Große Mara ist ein Nagetier und mehr mit einem Meerschweinchen als mit Meister Lampe verwandt. Zwei Große-Mara-Pärchen gibt es im Schweriner Zoo, sie teilen sich ihr Gehege mit den Tapiren und den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite