Nicht bekannt : Zahl der Muslime in Schwerin unklar

dpa_148c60000541094e

Integrationsbeauftragter der Stadt schätzt 800 bis 1000 Gläubige – doch wirklich weiß es keiner

von
24. November 2015, 18:06 Uhr

„Wir schätzen, dass die Zahl der Muslime in Schwerin zwischen 800 und 1000 liegt“, sagt Dimitri Avramenko, Integrationsbeauftragter der Landeshauptstadt auf Nachfrage unserer Redaktion. Eine genaue Zahl gibt es nicht. Denn: Es gäbe keine offizielle Stelle, in der diese Zahl registriert werde. „Städtische Behörden erfassen die religiösen Überzeugungen von Zuwanderern nicht“, heißt es aus der Stadtverwaltung. Und auch Nachfragen beim Statistischen Amt, der Ausländerbehörde und dem Innenministerium brachten keinen Aufschluss.

Der Integrationsbeauftragte Dimitri Avramenko hat diese Zahl nun zusammen mit dem Imam Mohamed Dib Khanji geschätzt. Zum Vergleich: Im gesamten Bundesgebiet liegt die Zahl der Muslime laut dem Internetportal Statista bei rund 4,25 Millionen. Allerdings stammt dieser Wert aus dem Jahr 2009.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen