"Wir sind von hier, wir bleiben hier": Musikfest wirbt für Leben und Arbeit in Schwerin

svz.de von
24. Juli 2012, 09:32 Uhr

Altstadt | Große Party-Premiere auf der Schwimmenden Wiese: Am Sonnabend startet erstmals das "Place2Be"-Musikfestival in Schwerin. Einen Tag und eine Nacht wird die Schwimmende Wiese im Schlossgarten zur Bühne für mehr als 40 DJs und Live Acts. Von 15 Uhr an machen regionale und international bekannte Künstler Schwerin zum "Place2Be" und sorgen auf dem Wasser für Partyatmosphäre. Vor der märchenhaften Kulisse des Schlosses bieten fünf Areas Platz zum Tanzen, Feiern und Freunde treffen. Auf drei Bühnen liefern Chris Avedon, Umami, Marcapasos und viele andere Künstler bis in die Nacht elektronische Chart- und R’n’B-Musik. In den Morgenstunden, ab 1 Uhr, klingt das Festival im Zenit-Club mit einer After-Show-Party aus. Der Bus-Shuttle zum Club und der Eintritt sind im Ticketpreis enthalten. Die Tickets sind in der SVZ-Geschäftsstelle, Mecklenburgstraße 39, oder via Telefon unter 0385−63788344 zu bekommen. Veranstaltet wird das Festival von vier jungen Menschen, die ihre Verbundenheit mit Schwerin teilen. Das Motto des "Place2Be"-Musikfestivals lautet daher: Wir sind von hier, wir bleiben hier. "Wir wollen durch unseren Event einen Anreiz für junge Leute schaffen, sich für diese Region zu entscheiden", so Björn Beglau. Er hatte gemeinsam mit Issa Saleh, Till Mothes und Till Ilic den Traum vom Festival am Burgsee. Innerhalb eines Jahres konnten sie diesen mit der Unterstützung von Partnern aus Wirtschaft, Bildung und Verwaltung verwirklichen. "Das Musikfestival bereichert das kulturelle Leben und bringt frischen Wind nach Schwerin", sagt Nadine Hintze vom Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen