Goldenstädt : Wikinger warfen einst Stämme

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 17. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein garantierter Outdoor-Spaß ist das Wurfspielder Wikinger. In Deutschland findet es immer mehr Liebhaber, so wie Christine Maack und Manfred Möller aus Mirow. Sie lassen kaum eine Gelegenheit aus, sich mit anderen zu messen.
1 von 2
Ein garantierter Outdoor-Spaß ist das Wurfspielder Wikinger. In Deutschland findet es immer mehr Liebhaber, so wie Christine Maack und Manfred Möller aus Mirow. Sie lassen kaum eine Gelegenheit aus, sich mit anderen zu messen.

In Goldenstädt trafen sich etwa 100 Teilnehmer, um schwedisches Kubb zu spielen, Deutsche Jugendmeisterschaft fand auch statt

Man nehme einen König, vier Eckstäbe, zehn Bauern, sechs Wurfhölzer sowie zwei bis zwölf Getreue und fertig ist ein Spiel unter freiem Himmel, mit dem sich sogar schon die Wikinger als eine Art Großschach die Zeit vertrieben haben sollen. Das Rasengrün auf der Fläche des Naturlabyrinthes wirkt am Sonnabend mit seinen unzählig eingeklopften Begrenzungs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite