Schwerin : Wie kann Demokratie bürgernäher werden?

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 26. Juni 2019, 05:00 Uhr

Per Zufall ausgewählte Bürger sollen konkrete Vorschläge zur Stärkung erarbeiten und mit Politikern ins Gespräch kommen

Befindet sich die parlamentarische Demokratie in der Krise? Mit der Gründung eines Bürgerrats Demokratie startet ein in Deutschland bisher einmaliges Modellprojekt, um Wege aus der Demokratiekrise zu finden. Zur Vorbereitung dieses Bürgerrats, dessen Mitglieder nach dem Zufallsprinzip ausgelost werden, haben bereits zwei Regionalkonferenzen in Schweri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite