Wessin : Wenn es plötzlich vor dem Stall brennt

svz_plus
Unter Atemschutztechnik und mit reichlich Schaum wurden die Wagen von den Feuerwehrmännern gelöscht.
Unter Atemschutztechnik und mit reichlich Schaum wurden die Wagen von den Feuerwehrmännern gelöscht.

Brandschützer aus Wessin, Crivitz und Gädebehn proben den Ernstfall bei Wessiner Agrarunternehmen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
07. November 2018, 12:00 Uhr

Es ist der Albtraum eines jeden Unternehmers: Feuer auf dem Betriebsgelände. Nach dem letzten Rundgang war noch alles gut. Zwei Autos parkten in der Nähe der Stallanlagen der Landwirtschaftlichen Produkt...

Es sti edr utabrlAm esine jeedn eUn:erhstnrme rueFe ufa med eiegntsd.lebeBär hNac edm tetnelz guRgandn wra cnoh lales ug.t wieZ Asuot pretkna in dre ehäN rde lelanatnSalg erd antswlhatncrLiceidhf uPkitodnro dnu szbAta cnhsfsosanetGe iWsnse P).LA( scNhit lhcgUhe.söninwe cDoh chlizlötp nigg eni Waeng in lmFnmae ufa. Acuh erd ietewz nrtneab ec.nlhls saD uereF erotdh fau die gnteaunSll reige.zuübfrne lslcheSen ndaHeln wra frtgga.e ieD erhrFeeuw laair.etrm eDi nrWehe usa i,sWens tCizriv ndu hdeäGebn reanw lsclhne orv O,tr tnteah ned raBdn in errzuk eitZ rutne eKontrll.o

nI eimsde llFa raw alsel unr inee b,Üngu sgta kriD ümehnncnaS onv erd AP.L Das hnnremneeUt lliw raeb rüf nde fEtasnlrl ügtsrete .ensi sE ist eiesrbt dei ewtize bn,Ügu edi nügtjs afu emd enGdläe red cnesssfhtneoGa hdcüufrhretg .dewur „nneW se erih whklciri maeinl t,bnern ümessn ide rndeaaKem erd nWeerh cuah iesws,n ow ide etydHnnra dins dun duhcr echelws Tro ise am lhclssentne an nde lgnchmöei arrndhdeB “e,omknm ärltekr ads AdsVld-Pe.griLstitmoan

Als aPerrtn rde erFwurhee eis es hmi udn ninsee lKeongel rseh ic,gihwt lhseoc unÜegnb neimmages e.hfnzcrürudhu Es esi ucah tsset eine leinek rtbl:otoSklslnee aebn„H iwr üfdar osetgg,r adss eid nndHyarte ugt uz ednfin dnu erriacebhr n?dsi sE itgb ja nadn cahu ein3e gmdnülecRku nvo den ,rnhWee“ eznärtg hnnanc.müSe oS üedrwn eib eedrj unÜgb lale eeltiBgenit atswe .endlruznea Wi„r f,honef vno eeinm fEtnlsrla ostvcnrhe zu ebnbei.l lSlteo se dohnecn audz koemnm, nnöenk riw snu ufa eid drmaeeanK rde geineirllfiw rreweueenFh nlsevs,ae“r agts nnSaheümcn. ekum

zur Startseite