Schwerin : Welt deuten mit Schalk im Nacken

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 06. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
l1397418

Schweriner Klaus Reimers tourt als Kunstfigur „Bauer Hellwig“ durch die Lande und schaut dabei dem Volk genau aufs Maul

Wenn er nicht gerade in die komödiantische Rolle des spitzbübischen Bauern Hellwig schlüpft, ist Klaus Reimers ein Mensch, den interessiert, was die Welt im Innersten zusammenhält. Einer, der den Beweis antritt, dass mecklenburgischer Humor weniger trocken ist, als vermutet. Gern beantwortet der 68-Jährige dem SVZ- Redakteur Thorsten Meier die zehn be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite