Schwerin : Weg für Marina jetzt frei

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 16. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hier am Ziegelsee, wo derzeit Boote ihr Winterlager haben, könnte Schwerins erste Wassertankstelle entstehen.
Hier am Ziegelsee, wo derzeit Boote ihr Winterlager haben, könnte Schwerins erste Wassertankstelle entstehen.

Land hat der Stadt das Gelände des ehemaligen Straßenbauamtes verkauft

Das Hickhack um das Gelände des ehemaligen Straßenbauamtes an der Güstrower Straße ist zu Ende. Das Land hat das Areal am Ziegelsee der Landeshauptstadt verkauft. Dort, wo noch vor einem Jahr der Roboterbauer Goeke einen Hightech-Betrieb errichten wollte, kann jetzt ein Wassersportzentrum mit Bootstankstelle entstehen. „Einzige Bedingung des Landes fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite