Schwerin : Was nach der Regenflut bleibt

von 29. August 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Im Geschäft „Kosmetik am Pfaffenteich“ steht das Wasser: Die Einrichtung wurde zum großen Teil zerstört.
1 von 2
Im Geschäft „Kosmetik am Pfaffenteich“ steht das Wasser: Die Einrichtung wurde zum großen Teil zerstört.

Schwerin räumt auf: Einzelhändler in der Innenstadt mit großen Schäden. SAE-Chef: Gegen extreme Wassermengen keine Chance

Nicht schon wieder – das dachten sich die Schweriner, als sie am Mittwochabend sorgenvoll in den dunklen Himmel sahen. Aber doch: Dieses Unwetter hat Schwerin erneut heftig erschüttert. 184 Einsätze innerhalb weniger Stunden. Wenige Wochen nach dem Extrem-Gewitter mit Starkregen, Hagel und Überflutungen hieß es in Schwerin nun ein zweites Mal „Land un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite