Schwerin : Was haben Harry Potter und die Bibel gemeinsam?

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 28. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Plauderte aus ihrer Zeit als Religionslehrerin: Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, rechts Erzbischof Dr. Stefan Heße.
Plauderte aus ihrer Zeit als Religionslehrerin: Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, rechts Erzbischof Dr. Stefan Heße.

Im Kirchenzelt am Pfaffenteich warben Landesbischöfin und Erzbischof für den Religionsunterricht

„Religionsunterricht ist ein beliebtes und wichtiges Fach“, sagt Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Sie steht gemeinsam mit Erzbischof Dr. Stefan Heße in einer aufblasbaren Kuppel am Südufer des Pfaffenteichs – dem Reli-Dome – und diskutiert mit Jugendlichen über das Schulfach und seine Bedeutung. Ziel ist es, auf den Religionsunterricht aufme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite