Schwerin : Volle Restaurants beim Brunch

von 06. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Lassen sich ihren Brunch am Sonntag gern ausgiebig schmecken: Björn und Lisa Lehmann im Bolero.
Lassen sich ihren Brunch am Sonntag gern ausgiebig schmecken: Björn und Lisa Lehmann im Bolero.

Frühstück und Mittagessen in Kombination steht bei Schwerinern sonntags hoch im Kurs

Am Sonntag keine Lust zu kochen? Wenn selbst das Aufstehen schwerfällt, um die Kaffeemaschine in Gang zu setzen, ist in Schwerin seit Jahren ein Trend ungebrochen: Brunch. Und zwar auswärts. Aber Vorsicht, nicht überall ist auch immer genug Platz für den Ansturm. Dehoga-Sprecher Matthias Theiner sagt: „Der Erfolg gibt den Restaurants recht. Brunch ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite