„Bus-Stop“ : Urlaub auf dem Pferdehof

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 17. April 2019, 08:43 Uhr

svz+ Logo
Die Kinder aus dem „Bus-Stop“ und Leiterin Ute Klahre (M.) freuen sich über die Spenden von Peter und Renate Eckel.
Die Kinder aus dem „Bus-Stop“ und Leiterin Ute Klahre (M.) freuen sich über die Spenden von Peter und Renate Eckel.

Ehepaar Eckel aus Wittenförden finanziert Ferien-Aktivitäten im „Bus-Stop“

Grosser Dreesch | Sichtlich gerührt öffneten Peter und Renate Eckel den Brief vom „Bus-Stop“. Darin liegt ein Dankesschreiben und eine große Bilder-Collage. Ende vergangenen Jahres spendete das Ehepaar aus Wittenförden 1000 Euro für das Jugend- und Freizeitzentrum anlässlich des Kaufs der Dreescher Kissen (SVZ berichtete). Leiterin Ute Klahre hat damit viele verschiede...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite