Schwerin : Umgeschult: Ran an die Kaffeekapsel

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 30. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Erfreut: Claudia Stange, Martin Martens, Ricarda Saffan und Ronald Walter (v.l.)
Erfreut: Claudia Stange, Martin Martens, Ricarda Saffan und Ronald Walter (v.l.)

Nach Qualifizierung findet Schweriner Job bei Nestlé, Zahl der Arbeitslosen in der Region leicht gestiegen

Fast 400 Beschäftigte arbeiten im Nestlé-Werk in den Göhrener Tannen, einer von ihnen ist seit kurzem Martin Martens. Ein halbes Jahr war der 35-jährige Schweriner arbeitslos. Den Weg zu Nestlé ebnete ihm eine Qualifizierungsmaßnahme, bei der er lernte, Maschinen und Anlagen in der Lebensmittelindustrie zu bedienen – acht Wochen Theorie im Schweriner A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite