Vortrag in Schwerin : Über die Folgen der Novemberrevolution

svz.de von
21. November 2018, 09:49 Uhr

Die Revolution 1918/1919 in der deutschen Geschichte und im Geschichtsbild – darum geht es beim Vortrag und der Diskussion mit Professor Gerhard Engel aus Berlin im Schleswig-Holstein-Haus, Puschkin Straße 12, am 29. November um 19 Uhr.

Die Novemberrevolution von 1918/19 war die bis dahin größte revolutionäre Massenaktion der Arbeiterbewegung und demokratischer Kräfte aus dem Bürgertum. Sie war ein Ereignis mit weitreichenden Folgen für die deutsche Geschichte.

Professor Gerhard Engel ist Historiker und ein herausragender Kenner der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung. Nach 1990 widmete er sich einer Edition von Feldpostbriefen sozialdemokratischer Soldaten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen