Schwerin : Trommeln für Kinderrechte

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 22. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Beim Spielfest auf dem Bauspielplatz bot der Kinderschutzbund einen Trommel-Workshop mit Elisario Mondlane (r.) an.  Fotos: Christian Koepke (2)
1 von 2
Beim Spielfest auf dem Bauspielplatz bot der Kinderschutzbund einen Trommel-Workshop mit Elisario Mondlane (r.) an. Fotos: Christian Koepke (2)

Kinderarmut in Schwerin: Theaterstück und Spielfest machen auf soziale Probleme aufmerksam

Die Zahl ist alarmierend: In Schwerin lebt jedes vierte Kind von Hartz IV, deutschlandweit etwa jedes siebte. Um auf das Thema aufmerksam zu machen, hat das Netzwerk gegen Kinderarmut in MV gestern ein großes Spielfest auf dem Bauspielplatz in der Marie-Curie-Straße veranstaltet. Anlass war der Weltkindertag. In der Grundschule Lankow gab es ein Theate...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite