zur Navigation springen

Kammermusik-Konzert : Trio Artpassion bereitet Stunde der Musik

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Klarinette, Marimbaphon und Kontrabass erklingen am Sonntag im Schleswig-Holstein-Haus

svz.de von
erstellt am 11.Jan.2014 | 13:00 Uhr

Das Trio Artpassion bereitet seinen Zuhörern am morgigen Sonntag von 16 Uhr an eine „Stunde der Musik – 2. Kammerkonzert“ im Schleswig-Holstein-Haus. Traditionell präsentieren Hajo Willimczik, Andreas Winkler und Karsten Lauke innerhalb ihres kammermusikalischen Neujahrskonzertes ein buntes Programm mit musikalischen Köstlichkeiten zum Lauschen, Staunen und Genießen.

Im Jahr 2007 fanden sich die drei Solisten der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin zum Trio Artpassion zusammen, das sich inzwischen durch seine illustre Besetzung mit Klarinette, Marimbaphon und Kontrabass sowie durch eine abwechslungsreiche Programmgestaltung als vielerorts gefragtes Kammermusikensemble etabliert hat. Gespielt wird genreübergreifende Musik, wobei Klassik und Jazz sich ebenso im Repertoire finden wie Filmmusik und Tango. Die Arrangements stammen mangels Originalkompositionen fast ausschließlich aus der eigenen, gemeinsamen Feder des Ensembles und faszinieren durch Virtuosität, Abwechslungsreichtum und ebenso kunst- wie humorvolle Überraschungsmomente. Dabei setzen die drei Solisten in puncto Stil und Klanglichkeit auf ein Neuerleben berühmter Werke, die so arrangiert eher selten zu hören sind. Scheinbar Bekanntes darf also mit neuen Ohren gehört werden.

Hajo Willimczik ist seit 1998 Solo-Bassklarinettist der Staatskapelle. Andreas Winkler erhielt im Alter von sechs Jahren Klavierunterricht. Seit 2001 ist er Solo-Pauker der Staatskapelle. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Karsten Lauke lernte, bevor er den Kontrabass für sich entdeckte, Gitarre. Er ist ein gefragter Continuospieler. Tourneen führten ihn mit Orchester- und Kammermusik u.a. nach Frankreich, Japan und Costa Rica. Karten für das Konzert gibt es nur über das Schleswig-Holstein-Haus – auch am Telefon unter 0385-55 55 27.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen