zur Navigation springen

Schweriner Sammelleidenschaften : Tony Curtis neben Heidi Klum

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Mehr als hundert Autogrammkarten kann Erna Burmeister ihr Eigen nennen

svz.de von
erstellt am 27.Feb.2017 | 12:00 Uhr

Der Künstler Johannes Heesters, der Sänger Rex Gildo, die tanzenden Kessler-Zwillinge, der Schauspieler Tony Curtis – Erna Burmeister hat sie alle. Fein säuberlich in Fotoalben einsortiert besitzt sie zahlreiche Autogrammkarten von Filmstars, Schauspielern und Musikern, die noch leben oder mittlerweile bereits verstorben sind. Für die SVZ-Serie „Schweriner Sammelleidenschaften“ zeigt sie ihre Schätze.

Mit einem Kinobesuch fing alles. „In meiner Jugendzeit habe ich mir unglaublich gerne Filme angeschaut“, erzählt Erna Burmeister. „Da habe ich mir auch immer die Programmhefte gekauft, in denen die Adressen der Schauspieler standen.“ Dann wurden fleißig Briefe geschrieben und in die Welt verschickt – mit der Bitte um ein Autogramm. Und sie haben geantwortet. Neben schwarz-weißen Fotografien und Unterschriften von den Hollywood-Stars Elizabeth Taylor und Gregory Peck besitzt die Schwerinerin auch unterschriebene Porträtfotos von den Schauspielern Romy Schneider und Karlheinz Böhm aus Österreich. „Ich habe besonders gerne den Filmstars geschrieben, die ich hübsch fand“, sagt die 79-Jährige. „Die Fotografie von Liselotte Pulver ist wirklich schick gemacht.“ Besonders erfreue sie sich an der Tatsache, dass auch die prominenten Menschen älter werden, erzählt sie mit einem Lachen.

Als die Tochter und der Sohn geboren wurden, nahm die Jagd nach Autogrammen etwas ab. „Doch jetzt, wo die Karten so schön bunt sind, schreibe ich ab und zu wieder.“ Oft müsse sie sehr lange warten, so Erna Burmeister, doch ihre Geduld zahle sich meistens aus. Sehr groß war die Freude, als ein großer Briefumschlag von Heidi Klum den Weg nach Schwerin fand. In dem beiliegenden Brief erläutert das Management des deutschen Models, dass nur die Autogrammkarten mit einem Siegel echt seien. „Auf diese Karte bin ich besonders stolz“, erzählt die Seniorin. „Und auch das Autogramm von Michael Schuhmacher, damals noch im roten Ferrari, gehört zu meinen Favoriten.“ Die Karte habe sie von ihrer Tochter bekommen, auch ihre Schwägerin schicke ihr manchmal Autogramme.

Mehr als hundert Fotografien und Karten mit Unterschriften sind so in den vergangenen Jahrzehnten zusammengekommen, mittlerweile gehören auch farbige Exemplare von den Schlagerstars Roland Kaiser, Kristina Bach, Helene Fischer und Monika Martin sowie von der deutschen Moderatorin Birgit Schrowange und Schauspielerin Barbara Wussow aus Österreich zu der Sammlung von Erna Burmeister. „Natürlich gibt es auch viele, die ich noch nicht habe.“ Als nächstes werde sie dem Management von Uschi Glas schreiben. Und das Autogramm dann zu Johannes Heesters, Rex Gildo, den Kessler-Zwillingen und Tony Curtis in die Fotoalben einsortieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen