Theater-Streit: Thierse kontra Brodkorb

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von
01. März 2015, 21:24 Uhr

Im Streit um die Zukunft des Volkstheaters Rostock hat der Chef des SPD-Kulturforums, Wolfgang Thierse, Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD) kritisiert. Der Alt-Bundestagspräsident forderte Brodkorb auf, die Entscheidungen zum Volkstheater zu überdenken. Die Rostocker Bürgerschaft hatte am Mittwoch mit knapper Mehrheit weitreichende Strukturveränderungen am Volkstheater beschlossen.

Die Schauspieler des Volkstheaters wurden am Samstagabend bei der Premiere von „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ gefeiert. Seite 14

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen