zur Navigation springen

Musikfest : Tausende Besucher bei „Place2Be“ erwartet

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Aus der Musik- und Informationsveranstaltung von jungen Leuten für junge Leute hat sich ein richtig großes Musikfest entwickelt

von
erstellt am 05.Aug.2014 | 16:00 Uhr

Vor genau zwei Jahren gab es zum ersten Mal das Festival „Place2Be“ in Schwerin – damals auf der Schwimmenden Wiese. Aus der Musik- und Informationsveranstaltung von jungen Leuten für junge Leute hat sich ein richtig großes Musikfest entwickelt, das in diesem Jahr drei Tag andauern wird und rund um den Marstall die Besucher begeistern soll. Nach Angabe der Veranstalter, die wegen der großen Nachfrage die Tickets deutschlandweit beispielsweise über Eventim anbieten, sind bereits mehrere tausend Karten verkauft. Im vergangenen Jahr waren es rund 4000 Festival-Besucher. Los geht „Place2Be“ – der Informationsgedanke ist geblieben, junge Leute zum Bleiben in der Heimat zu begeistern – am Freitag um 18 Uhr. „Wir sind sehr glücklich darüber, bereits im dritten Jahr ein Line-Up der Extraklasse präsentieren zu können“, so die Veranstalter Björn Beglau und Issa Saleh, die am Schweriner Fridericianum ihr Abitur gemacht haben. „Wir freuen uns auf DJ Antoine, Lexy & K-Paul, Sascha Braemer, Super Flu, Bass Sultan Hengzt, Fard, Raf Camora, Weekend, Sierra Kidd, Fabian Römer, Klopfgeister, Symphonix und viele mehr.“ Karten gibt es im SVZ-Kundencenter, Mecklenburgstraße 39.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen