Schwerin : Tag der Städtepartnerschaften

von
07. Mai 2019, 05:00 Uhr

Schwerin | Für das Zusammenwachsen von Städten in Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Pendants im Globalen Süden soll es am heutigen Dienstag, 7. Mai, gehen. Vertreter von Kommunen, Landkreisen, Experten der Entwicklungspolitik sowie interessierte Bürger treffen sich zum Austausch von Erfahrungen und knüpfen neue Kontakte für künftige Kommunale Partnerschaften.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V, der Staatskanzlei M-V, dem Landkreistag M-V sowie dem Städte- und Gemeindetag M-V. Die Verantwortlichen treffen sich im Haus der kommunalen Selbstverwaltung.

„Wir wünschen uns, dass unsere Veranstaltung, die wir „Horizonte erweitern“ genannt haben, dazu beiträgt, Städtepartnerschaften mehr ins Bewusstsein von Kommunen, aber auch von Vereinen und Initiativen zu bringen“, sagt Juliane Thieme vom Eine-Welt-Landesnetzwerk. Denn für eine gelungene Städtepartnerschaft brauche es möglichst viele engagierte Beteiligte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen