Schwerin : Tafel braucht dringend Nachschub

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 01. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Schweriner Tafel braucht dringend Nachschub.
Die Schweriner Tafel braucht dringend Nachschub.

Wegen der Corona-Krise kommen aus den Supermärkten weniger Lebensmittel-Spenden für Bedürftige

Weniger Lebensmittel aus den Supermärkten, fehlende Schutzausrüstung, Auflagen von den Behörden – auch die Schweriner Tafel steckt mitten in der Corona-Krise. Das Nachsehen haben die Bedürftigen. Fast alle Ausgabestellen in der Region wurden vorübergehend geschlossen. Nun soll der Betrieb langsam wieder hochgefahren werden. „Wir müssen sehen, wie weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite