zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

18. Oktober 2017 | 17:05 Uhr

Mode machen : SVZ sucht junge Model-Talente

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Ein großes offenes Casting für die „Look 2014“ findet am kommenden Sonntagnachmittag in der Schweriner Marienplatz-Galerie statt.

von
erstellt am 28.Apr.2014 | 22:00 Uhr

Auch in diesem Jahr wird in der Landeshauptstadt – zumindest für eine Nacht – wieder der Duft der großen Modewelt zu spüren sein, wenn am 4. Juli mit der „Look 2014“ das größte „Fashionevent des Jahres“ mit einer anschließenden Party für alle stattfindet. Die „Look“ war vor drei Jahren von der Schweriner Design-Schule ins Leben gerufen worden, um die Abschlussarbeiten der Schüler in einem großen Rahmen zu präsentieren und zeitgleich jungen Kreativen aus ganz Deutschland ein öffentliches Podium zu bieten. Die beiden bisherigen Veranstaltungen vor ausverkauftem Haus hatten das Publikum restlos begeistert. Nun steht bereits die dritte Auflage des großen Mode-Ereignisses in Schwerin an. Bevor es aber soweit ist, sucht die „Look“ am kommenden Sonntag in der Zeit von 13 Uhr bis 17.30 in der Marienplatz-Galerie Schwerin gemeinsam mit der Design-Hochschule und der Design-Schule wieder neue Gesichter. Jungs wie auch Mädels, die vielleicht schon in der Vergangenheit ihre Freude am Modeln entdeckt haben, sollten beim „Look“-Casting ebenso vorbeischauen wie diejenigen, die noch nie auf einem Laufsteg standen, aber gern einmal die Catwalk-Luft schnuppern wollen.

Präsentiert von der Schweriner Volkszeitung und mit Unterstützung durch Firmen wie Teamgeist Medien, Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, Madcut, Antenne MV, Güstrower Schlossquell und natürlich der Marienplatz-Galerie wird ein kleiner „Laufsteg“ installiert, so dass die zukünftigen Models anhand eines kleinen Testwalks ihr Können gleich unter Beweis stellen können. Zudem werden sie vermessen und fotografiert. Aufgrund des verkaufsoffenen Sonntags ist Publikum dabei garantiert.

Apropos: Die Fotos werden im Anschluss an das Casting auch dem Kaufhaus Kressmann zur Verfügung gestellt – natürlich nur, wenn eine Zustimmung erteilt wird. Denn das bekannte Schweriner Kaufhaus hält ebenfalls nach neuen Gesichtern für die eine oder andere Werbe-Kampagne Ausschau.

Auf der „Look“ stehen keine Verkaufsabsichten großer Konzerne im Vordergrund. Vielmehr bekommen spannende und professionell entwickelte Kreationen junger wie auch angehender Mode-Designer eine besondere Präsentationsplattform. Mode wird spannend inszeniert, zur Kunstform – von tragbar bis experimentell, von „gewohnt“ bis überraschend. Ein kultureller Höhepunkt erwartet die mehr als 400 Gäste. Ein Ereignis, das sich aus einer anfänglichen Idee heraus entwickelte und inzwischen zu einem festen Bestandteil mit überregionaler Strahlkraft im Veranstaltungskalender geworden ist. Der Kartenvorverkauf wird voraussichtlich Anfang nächsten Monats starten. Karten gibt es bei der SVZ, Mecklenburgstraße 36.

Alle Informationen zum Casting gibt es  unter www.lookevent.de sowie auf den Terminseiten von Design-Hochschule und Design-Schule unter www.ich-werde-designer.de. Hier gibt es natürlich auch alles zu den kreativen Bachelor-Studiengängen und Ausbildungsrichtungen Modedesign, Gamedesign und Grafik-/Kommunikationsdesign. Mitmachen beim Casting können Mädchen ab 13 Jahren, die zwischen 1,72 und 1,84 Meter groß sind (Konfektionsgröße 34 - 36/38) und Jungen ab 14 Jahren, die zwischen 1,80 und 1,88 Meter groß sind (Konfektionsgröße 48/50). Minderjährige Models müssen auf der Vereinbarung, die mit jedem Model geschlossen wird, auch Erziehungsberechtigte unterschreiben lassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen