Schwerin : Stromausfall nach Explosion

von
21. September 2014, 17:55 Uhr

Eine Explosion im Keller eines Wohnhauses hat in mehreren Teilen Schwerins einen Stromausfall verursacht. Wegen eines Rohrbruchs war am Samstag Wasser in den Keller gelaufen und hatte ein Trafohäuschen zur Explosion gebracht, wie die Polizei mitteilte. Dabei hatte sich niemand verletzt.

Das Haus wurde evakuiert. Nach etwa einer Stunde stellten Mitarbeiter der Stadtwerke die Stromversorgung wieder her.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen