zur Navigation springen

Schwerin : Straßenbahnen fahren wieder über Marienplatz

vom

Seit Freitag rollen die Straßenbahnen wieder über den Schweriner Marienplatz. Am Dienstag beginnt die zweite Bauphase, bei der die östliche Gleisanlage neu gebaut, Kanäle saniert und neue Leitungssysteme verlegt werden.

svz.de von
erstellt am 06.Apr.2012 | 05:19 Uhr

„Der Schweriner Nahverkehr hat sieben Weichen in der Goethe-, und Wismarschen Straße eingebaut, damit Straßenbahnen eingleisig über den Marienplatz rollen können. In Spitzenzeiten während des Berufsverkehrs wird das im Drei-Minuten-Takt der Fall sein“, sagte Nahverkehrs-Chef Norbert Klatt. Am Dienstag nach Ostern beginnt auf dem Marienplatz die zweite Bauphase, bei der vor allem die östliche Gleisanlage neu gebaut, Kanäle sanierte sowie neue Leitungssysteme verlegt werden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen