Sagen aus Banzkow : Stein erzählt vom Aufstand der Bauern

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 30. Oktober 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Jameler Seniorinnenen ließen sich von Frank Löser (l.) nicht nur die Geschichte auf dem Stein erzählen.
Die Jameler Seniorinnenen ließen sich von Frank Löser (l.) nicht nur die Geschichte auf dem Stein erzählen.

Kulturverein Sagenland setzt in der Lewitzgemeinde Jamel einen weiteren Punkt auf ihrer Karte

Es sind nicht die besten Erinnerungen, die mit dem neuen Sagenstein aus der Truhe der Erinnerungen von Jamel hervorgeholt wurden. Die Schlacht in der Lewitz von 1730 ging für die Bauern des Ortes und der umliegenden Wirtschaften böse aus. „Die Sagen sind eben keine Märchen mit einem schönen Ende. Und hier ist es auch eher ein Ereignisstein“, sagt Diete...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite