zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

17. August 2017 | 03:46 Uhr

Zippendorf : Stadt sucht Umweltspezialisten

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Den Betreibern der Naturschutzstation wurde gekündigt – mit neuem Konzept soll es in Zippendorf weiter gehen

Die Diskussion läuft schon länger – jetzt will die Stadt den Betrieb der Naturschutzstation neu ausschreiben. „Das jetzige Angebot entspricht nicht mehr der heutigen Zeit“, sagte Hauke Behr, Abteilungsleiter im Umweltamt.

Seit Monaten wird bereits darüber gesprochen, wo die Naturschutzstation ihren Standort haben soll. Direkt am Strand von Zippendorf, oder doch im Freilichtmuseum in Mueß. Diese Entscheidung ist jetzt bereits gefallen. Alles bleibt beim Alten: „Wir könnten das Haus in Zippendorf sicher gut verkaufen“, sagte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. „Allerdings gibt es dort ein schwieriges Baurecht, so dass eine Erweiterung kaum möglich wäre.“ Außerdem lässt die Raumsituation im Freilichtmuseum eine Ansiedlung der Station dort nicht sinnvoll erscheinen. „Auch die Nahverkehrsanbindung ist in Zippendorf besser“, so Gramkow. „Beide Ortsbeiräte wollten die Station unbedingt in ihrem Stadtteil. Den Mueßern müssen wir jetzt weh tun.“ Das Umweltamt fordert aber, dass die Angebote und Termine von Naturschutzstation und Freilichtmuseum in Zukunft besser aufeinander abgestimmt werden.

Auch inhaltlich soll die Naturschutzstation neu ausgerichtet werden. „Sie soll sich auf zwei Schwerpunkte konzentrieren, die für Schwerin besonders wichtig sind“, sagt Hauke Behr. „Das EU Vogelschutzgebiet Schweriner Seen und die Biologische Vielfalt im Stadtgebiet.“

Für den Betrieb der Naturschutzstation gibt es bereits einen neuen Interessenten. Aber auch der schon existierende Verein „Naturschutzstation Zippendorf“ kann sich wieder bewerben.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Apr.2014 | 17:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen