Schweriner Musiker spielen open air : Staatskapelle auf Weltreise

Die MeckProms-Konzerte im Schlossgarten sind bei den Schwerinern beliebt und locken alljährlich tausende Musikfreunde.
Foto:
Die MeckProms-Konzerte im Schlossgarten sind bei den Schwerinern beliebt und locken alljährlich tausende Musikfreunde.

Picknick-Konzertreihe MeckProms beginnt am 26. Juli auf der Freilichtbühne und führt in drei weitere Parks

von
24. Juni 2016, 12:00 Uhr

Auf eine musikalische Reise rund um die Welt will die Mecklenburgische Staatskapelle die Freunde sommerlicher Freiluftkonzerte in diesem Jahr mitnehmen. Generalmusikdirektor Daniel Huppert hat für die 20. MeckProms ein anspruchsvolles und unterhaltsames Programm unter dem Titel „Music Around the World“ zusammengestellt. Es hat am 26. Juli um 21 Uhr auf der Freilichtbühne Premiere. Zum Abschluss des Konzertes gibt es traditionell ein spektakuläres Feuerwerk im Schlossgarten vor der Silhouette des Schlosses.

„Music Around the World“ verspricht einen weiten Blick über den musikalischen Horizont – von Walzer bis Samba, von Operette bis Musical, von jazzigen Rhythmen bis hin zu schillernd exotischen Klangfarben aus der Welt des Konzerts, des Musiktheaters, des Films und darüber hinaus, kündigt Huppert an. Das Besondere in diesem Jahr werde sein, dass iIllustre Soloinstrumente, die eher selten im Dialog mit einem Sinfonieorchester zu erleben sind, das Sommerkonzert bereichern werden. Und natürlich werden auch Solisten aus dem Opernensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters ihre Musiker-Kollegen unterstützen und beliebte Partien aus bekannten Opern, Operetten und Musicals vortragen. Generalmusikdirektor Daniel Huppert führt sowohl am Pult der Staatskapelle wie auch in gewohnt charmanten Moderationen durch den klingenden Dialog der Kulturen.

Nach dem Eröffnungskonzert am 26. Juli erklingt „Music Around the World“ am 31. Juli um 11 Uhr vor Schloss Bothmer. Das Schweizerhaus im Schlosspark Ludwigslust lädt am 7. August um 11 Uhr zum Konzert ein und das Abschlusskonzert der MeckProms wird am 9. August um 20 Uhr auf dem Domplatz in Güstrow gespielt.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt bei allen Konzerten. Karten gibt es an der Theaterkasse, Telefon 0385/5300-123; kasse@theater-schwerin.de oder an den Vorverkaufsstellen vor Ort.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen