Schwerin : Sportler fördern Artenschutz

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 16. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Start weist Zoomitarbeiterin Tina Stalgies (r.) die Läufer ein.
Vor dem Start weist Zoomitarbeiterin Tina Stalgies (r.) die Läufer ein.

Zoolauf-Teilnehmer unterstützen Tierpark-Engagement für bedrohte Tiere

Läufer laufen immer, egal ob es regnet oder Corona im Anmarsch ist. So fanden sich ein gutes Dutzend Sportler beim ersten Training für den diesjährigen Zoolauf ein. „Bisher haben sich schon 23 Teams aus Firmen, Vereinen oder Einzelpersonen angemeldet, weitere haben angekündigt, auch mitmachen zu wollen. So viel hatten wir noch nie“, sagt Zoosprecherin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite