Strand- und Inselfest : Spaß für Hunde und ihre Halter

Bei der Agility-Show während des Insel- und Strandfestes zeigt der Hundesportverein, was die Vierbeiner schon alles gelernt haben.
Bei der Agility-Show während des Insel- und Strandfestes zeigt der Hundesportverein, was die Vierbeiner schon alles gelernt haben.

SVZ lädt Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern zum Insel- und Strandfest nach Zippendorf ein zu Agility und jeder Menge Informationen

svz.de von
01. Juli 2015, 12:00 Uhr

Etwa 3600 Hunde gibt es aktuell in der Landeshauptstadt. Doch ein gewisses Maß an Erziehung und viel Bewegung sind Voraussetzungen für ein unbeschwertes Zusammenleben mit dem geliebten Vierbeiner. Beim Insel -und Strandfest am 11. und 12. Juli zeigen die Mitglieder des Hundesportvereins Schwerin am Zippendorfer Strand, wie ein Hund die wichtigsten Kommandos lernen kann und geben Informationen zu Erziehungskursen und Freizeitaktivitäten. Die Schweriner Volkszeitung ruft alle Hundebesitzer auf, vorbeizukommen und sich wertvolle Tipps im Umgang mit ihren tierischen Gefährten abzuholen.

Auch in diesem Jahr wird am Zippendorfer Strand ein Hindernisparcours aufgebaut, doch nicht die Besucher des Familienfestes sollen sich an diesem ausprobieren, sondern der vierbeinige Freund des Menschen. Mit sichtlicher Begeisterung überqueren Pudel, Cocker Spaniel und Co. die Hürden, ist es für sie doch eine tolle Möglichkeit, sich so richtig auszutoben.

„Insbesondere wenn ein Hund in der Stadt gehalten wird, spielen Erziehung, ausreichende Bewegung und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten für ein ausgefülltes Hundeleben eine wichtige Rolle“, so Christina Nagel, 2. Vorsitzende im Hundesportverein Schwerin. „Außerdem stärken gemeinsame Aktionen wie das Agility-Training die Beziehung zwischen Hund und Mensch“, weiß die Hundeexpertin zu berichten. Gemeinsam mit ihren Hundefreunden vom Verein gibt sie beim Insel- und Strandfest Tipps und Ratschläge, wie das Zusammenleben mit dem eigenen Vierbeiner besser funktionieren kann oder was man vor Anschaffung eine Tieres beachten sollte. Alle Hundebesitzer und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und an der Hauptbühne mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Wer die Hunde bei der Agility-Show in Aktion erleben möchte, kann dies beim Insel- und Strandfest am Sonnabend,  11. Juli, um 12 Uhr sowie am Sonntag, 12. Juli, um 13.30 Uhr.

<div id="fb-root"></div><script>(function(d, s, id) {  var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];  if (d.getElementById(id)) return;  js = d.createElement(s); js.id = id;  js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3";  fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script><div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/svzschwerin/posts/726750884103032" data-width="500"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><blockquote cite="https://www.facebook.com/svzschwerin/posts/726750884103032"><p>Eine wilde Kaninchenjagd in Schwerin hat ein gl&#xfc;ckliches Ende gefunden:</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/svzschwerin">Zeitung für die Landeshauptstadt - News aus Schwerin &amp; Umgebung</a> on&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/svzschwerin/posts/726750884103032">Montag, 29. Juni 2015</a></blockquote></div></div>

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen