Lotterie hilft : Sparkasse fördert das Ehrenamt

Hilfe bei der Arbeit: Die Freude über die Spende war bei den Vertretern der Vereine groß.
Hilfe bei der Arbeit: Die Freude über die Spende war bei den Vertretern der Vereine groß.

Mehr als 27 000 Euro aus dem PS-Lotterie-Sparen gehen an Vereine aus der Region, um deren Arbeit zu unterstützen

svz.de von
28. April 2015, 11:00 Uhr

Große Freude herrschte bei Vertretern von 22 Vereinen aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Maik Jensen, Abteilungsleiter Privatkunden, überreichte während einer kleinen Feierstunde eine Förderung von mehr als 27 000 Euro. Das Geld stammt aus dem PS-Lotterie-Sparen des Geldinstitutes.

Gefördert wird unter anderen der Schulverein der Grundschule Wöbbelin. Er möchte auf seinem Schulgelände einen ökologischen Teich anlegen. Das neue Refugium soll nicht nur der heimischen und bedrohten Tier- und Pflanzenwelt dienen, sondern auch als theoretischer und praktischer umweltpädagogischer Baustein genutzt werden. „Wir freuen uns riesig über das Geld, so können wir unser Projekt in Angriff nehmen“, erklärt die Vorsitzende des Vereins, Helga Züdel...

Den vollständigen Artikel finden Sie in unserer Printausgabe oder hier:
>>> zu den Digital-Angeboten <<<

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen