Schwerin : Sorge um die Sicherheit der Kinder

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 27. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Stein des Anstoßes: der Weg vor der Schule, den Eltern nutzen, um ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht zu bringen.
Stein des Anstoßes: der Weg vor der Schule, den Eltern nutzen, um ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht zu bringen.

Anwohner kritisiert Bringeverkehr auf Gelände der Neumühler Schule: Schulvorstand sieht keine Alternative

„Mir scheint es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Kind schwer verletzt wird“, sagt Andreas Kartzke-Peters. Der Schweriner macht sich Sorgen wegen der Verkehrssituation an der Neumühler Schule. Um ihre Kinder zur Schule zu bringen, würden Eltern mit ihren Autos direkt auf das Schulgelände fahren und so andere Schüler gefährden, die mit dem Fahrrad...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite