Schwerin : So macht die Verwaltung Spaß

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 19. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Ansteckende Fröhlichkeit: Ihr Schreibtisch zum Stehen macht Silke Pagel fast genauso viel Freude wie der Kontakt mit Menschen. Seit 1993 arbeitet sie in der Schweriner Verwaltung.
Ansteckende Fröhlichkeit: Ihr Schreibtisch zum Stehen macht Silke Pagel fast genauso viel Freude wie der Kontakt mit Menschen. Seit 1993 arbeitet sie in der Schweriner Verwaltung.

Silke Pagel ist Ausbildungsleiterin im Schweriner Stadthaus und kümmert sich dort um mehr als 40 Azubis in neun verschiedenen Berufen

Den allerbesten Ruf hat er nicht: Ein Job in der Verwaltung gilt zwar als krisensicher, aber auch als langweilig. Wer allerdings Silke Pagel zehn Minuten dabei zuhört, wie sie über die Berufe in Stadthaus, Bibliothek, Schwimmhalle oder bei der Feuerwehr erzählt, der möchte am liebsten gleich einen Anstellungsvertrag unterschreiben. Abwechslungsreich, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite