Mehr als 4000 Fans beim Konzert der Deutsch-Rocker : Silbermond reißen in Schwerin den "Himmel auf"

Fotos: Reinhard Klawitter
1 von 2
Fotos: Reinhard Klawitter

Bei Regen und Kälte haben Silbermond am Sonnabend mehr als 4000 Fans auf der Schweriner Freilichtbühne eingeheizt. Die Bautzener Band präsentierte in Schwerin ihr viertes Album.

von
26. Mai 2013, 06:48 Uhr

Ostorf | Bei regnerischem und kaltem Wetter haben die Deutschrocker Silbermond am Sonnabend mehr als 4000 Fans auf der Schweriner Freilichtbühne eingeheizt. Mit ihrem "Himmel auf"-Konzert rockten Stefanie Kloß, Johannes und Thomas Stolle sowie Andreas Nowak mit Titeln wie "Unter der Oberfläche", "Teil von mir" und alten Hits wie "Das Beste". Die Bautzener Band präsentierte in Schwerin ihr viertes Album - nach eigenem Bekunden das erwachsenste. Die Open-air-Tour der Band geht weiter: Am 16. Juni stehen die Musiker in Fulda auf der Bühne.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen